Energieanpassung Drucken

Trauma, psychischer Schock, ein Verlust oder sonst ein tiefgreifendes Ereignis im Leben kann den Energie- und Informationsfluss aus dem zentralen Nervensystem (Gross- und Kleinhirn) stören. Damit wir uns jedoch lebendig und gesund fühlen, muss jedes Gewebe, jedes Organ und jede Drüse in unserem Körper mit Lebensimpulsen frei versorgt werden. Mit einer Energienanpassung erhält unsere Körperintelligenz den Befehl, das Energieniveau auf 100 % zu steigern und blockierte Funktionen wieder in Fluss zu bringen.